Der Mitmachgarten

Fortschritte im Garten

Wir werden versuchen immer aktuelle Bilder aus dem Garten hier bereitzuhalten und über die neuesten Fortschritte zu Informieren.

Die Entstehung

Begehung der Fläche mit dem Heimatpflegeverein.
Begehung der Fläche mit dem Heimatpflegeverein.

Die Idee eines Stadtgartens der die Bürger zum selbst gärtnern motiviert ist nicht neu, es gibt schon in vielen Städten ähnliche Projekte. Nicht nur das Erzeugen von Nahrung steht hier im Mittelpunkt, es steicht auch die Wertschätzung den Lebensmitteln gegenüber wenn man sieht wie lange es braucht bis das Gemüse auf dem Tisch liegen kann. Auch beim Forschungsprojekt KERNiG wurden solche Gartenprojekte als Weg betrachtet, ein besseres Bewusstsein den Lebensmitteln gegenüber zu bilden. In den Treffen der Bürgerinitiative kristallisierte sich schnell heraus, dass ein solches Gartenprojekt ein umsetzbares Ziel darstellt, das wenige Bürger stemmen können. So wurde bald auch schon kontakt zu verschiedenen Stellen aufgenommen, um einen geeigneten Platz dafür zu finden. Es sollte Stadtnah sein und im Moment keiner Nutzung unterliegen. Bald schon stieß man auf ein Grundstück das der Heimatpflegeverein betreute. Dieser war schnell begeistert von der Idee und stellte uns den Garten am Leprosenhaus in Leutkirch zur Verfügung.

Entwurf zur Gartenanlage am Leprosenhaus.
Entwurf zur Gartenanlage am Leprosenhaus.

Bald wurde in der Projektgruppe ein Plan erstellt wie die Gärten angelegt werden sollten. Das Konzept sieht Beete mit 2x2m vor die dann von Bürgern eigenverantwortlich bewirtschaftet werden dürfen.

Zur Eröffnungsfeier wurde die Ganze Stadt per Flyer und Plakaten eingeladen und es kamen tatsächlich ca. 40 Interessierte.

Und schon während der Eröffnung trugen sich 8 Menschen ein, die eine Parzelle bewirtschaften wollten.

Einige wollten mehr als eine Partelle Bewirtschaften, andere schlossen sich zusammen um gemeinsam eine Partelle zu bepflanzen.

Wir sind froh so viel anklang bei der Bevölkerung gefunden zu haben. Die 14 Parzellen am Leprosenhaus waren sehr schnell vergriffen, wir hoffen jedoch dass noch mehr motivierte Gärtner dazustoßen, denn bei genug Interesse stehen auch schon weitere Flächen in Leutkirch zur Verfügung.

Zu den Fortschritten und der aktuellen Situation des Gartens am Leprosenhaus klicken sie bitte hier

Kontakt zur Projektgruppe

Unsere Gruppe freut sich über jede Anregung und natürlich über Anfragen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.